Afrikafeeling und Sommerabschlussfest im Römernest

         Mit Trommeln, Tanz und Gesang auf Reisen nach Afrika

Bei den Römernestkindern stand dieses Jahr, zur Vorbereitung des Sommerfestes, ein ganzer Tag als Projekt auf dem Plan. Die Reise ging nach Afrika, zu Trommlern und Wasserträgerinnen. Herr Paco Niane, gebürtig aus dem Senegal, brachte das richtige Temperament dazu mit. Ungefähr 60 begeisterte Kinder zwischen 4 und 6 Jahren durften mit ihm trommeln, singen, tanzen und spielen. Selbstverständlich wurde ein afrikanisches Lied gesungen, das den Kindern die Tage danach zum Ohrwurm wurde. Zu einem weiteren selbst gesungenen Lied wurde getanzt.

Am Nachmittag war es dann soweit. Eltern und Verwandte waren eingeladen, um die Aufführung im Rahmen des Sommerfestes zu erleben.

Den Anfang machten die Profis mit einem tollen Musikvortrag mit afrikanischen Instrumenten. Anschließend durften die begeisterten Kinder alles zeigen, was sie gelernt haben. Auch die Besucher des Festes wurden zum Mitmachen und Mitsingen eingeladen, was allen besonders viel Spaß gemacht hat.

Als Überraschung für die Kinder hat der Förderverein einen Eiswagen und viel Spaß mit großen Seifenblasen und Luftballons organisiert. Auch dank des wunderschönen Wetters wollte eigentlich niemand das Fest einfach so beenden und alle waren sich einig, dass dieser wunderbare Tag dringend einer Wiederholung bedarf.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr und auch die Redaktion ist sich sicher, dass dieses Sommerfest bei allen Beteiligten sehr gut angekommen ist.

Wir haben für euch ein paar Fotos am Ende des Beitrages versammelt.

Wir wünschen euch tolle Sommerferien und einen guten Start ins neue Kindergartenjahr.

 

DSC05204 DSC05201 DSC05188 DSC05187 _MG_7962 _MG_7956

Carola Goldenstein
— Carola Goldenstein

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/12/d118540028/htdocs/Roemernest/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Eigenen Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu hinterlassen.